Dritte Mannschaft des 1.PBSC Wesel schlägt zu Hause Tabellenführer, auch vierte Mannschaft weiterhin erfolgreich

 

Spielberichte vom 14.01. 2017

 

 

 

 

 

Verbandsliga / 7. Spieltag: Dritte Mannschaft gelingt zu Hause knapper Sieg über Tabellenführer

 

In ihrem ersten Spiel im neuen Jahr konnte die dritte Mannschaft des PBSC Wesel in der Verbandsliga wieder in die Erfolgsspur zurückfinden und landete zu Hause gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenführer PBC Pool Sharks Mülheim 2 einen knappen, aber am Ende hochverdienten 5:3 Sieg. Die Voraussetzungen hierfür schaffte das Team in einer sehr starken Hinrunde, in der man durch Hardy Heweling im 14.1 endlos, Titus Beermann im 9-Ball, Franz-Josef Köyer im 10-Ball und Hieronymus Kleinpass im 8-Ball tatsächlich alle vier Partien für sich entscheiden konnte und damit bereits vorentscheidend mit 4:0 in Führung ging. Eng wurde es für das Team dann noch einmal in der Rückrunde, in der zunächst die ersten drei Partien an den Gegner gingen, bevor dann in der letzten und entscheidenden Partie Franz-Josef Köyer im 9-Ball den vielumjubelten fünften Punkt holen und damit den Sieg für die Mannschaft perfekt machen konnte. In der Tabelle konnte sich die Mannschaft trotz dieses Sieges nicht weiter verbessern und liegt dort weiterhin punktgleich mit zwei anderen Mannschaften weiterhin auf dem vierten Platz.

 

 

 

 

Bezirksliga / 9. Spieltag: Vierte Mannschaft zu Hause einmal mehr erfolgreich

 

Weiterhin in der Erfolgsspur bleibt die vierte Mannschaft des PBSC Wesel, die sich in der Bezirksliga im Heimspiel gegen den Tabellenvorletzten BC Walkabout Essen allerdings schwerer tat als erwartet und nur knapp mit 5:3 die Oberhand behielt. Dafür konnte sich das Team in erster Linie bei Jim-Hendrik Meininghaus bedanken, der seine beiden Partien sowohl im 9-Ball als auch im 10-Ball siegreich gestalten konnte, während Simon Nierfeld im 14.1 endlos, Christopher Mertz im10-Ball sowie Martin Rosenau im 9-Ball jewiels einmal für das Team punkten konnten. In der Tabelle konnte die Mannschaft durch diesen erneuten Sieg ihren Platz an der Spitze weiterhin erfolgreich behaupten.

 

 

 

 

 

 

 

 

Kreisliga / 7. Spieltag: Fünfte und sechste Mannschaft landen auswärts deutliche Siege

 

Einen guten Tag erwischte auch die fünfte Mannschaft des PBSC Wesel, die in der Kreisliga B nach zuletzt drei Niederlagen in Folge im Auswärtsspiel beim Tabellenvorletzten PBC Obersteiger Höntrop 2 mit 6:2 endlich wieder ein Erfolgserlebnis feiern konnte. Die Punkte für das Team holten Andreas Jähnig (14.1 endlos, 10-Ball), Winfried Dörr (8-Ball, 14.1 endlos), Jürgen Dolle (9-Ball) und Karl-Heinz Conrad (10-Ball). In der Tabelle konnte sich die Mannschaft durch diesen Sieg wieder um zwei Plätze verbessern und liegt jetzt wieder auf dem fünften Rang.

 

Endlich wieder Grund zur Freude hatte auch die sechste Mannschaft, die in der Kreisliga A im Auswärtsspiel beim Tabellensechsten PSV Duisburg 3 ebenfalls einen 6:2 Sieg landen konnte. Die Punkte für das Team holten Heiko Brebeck (14.1 endlos, 8-Ball), Friedrich Frickel (9-Ball, 10-Ball), Volker Lippka (10-Ball) und Ralf Ertl (8-Ball). Trotz dieses Sieges konnte sich die Mannschaft in der Tabelle nicht verbessern und liegt hier weiterhin auf dem achten Platz.