Spielberichte 1. PBSC Wesel vom 10.05. 2014

 

 

 

 

Landesliga / 16. Spieltag: 2. Mannschaft feiert zu Hause erneut wichtigen Erfolg

 

Einen weiteren sehr wichtigen Erfolg im Kampf um den noch möglichen Aufstieg konnte die 2. Mannschaft des PBSC Wesel in der Landesliga A feiern, die an heimischen Tischen gegen den Tabellennachbarn PSV Duisburg 2 mit 5:3 erfolgreich war. Für diesen Sieg zeichneten in erster Linie zwei Spieler verantwortlich, und zwar zum einen Hardy Heweling, der sowohl in der Hinrunde im 14.1 endlos als auch in der Rückrunde im 8-Ball seine beiden Partien siegreich gestalten konnte und zum anderen Titus Beermann, der in der Hinrunde im 9-Ball und in der Rückrunde im 10-Ball erfolgreich war. Hieronymus Kleinpass konnte letztendlich im 14.1 endlos den entscheidenden fünften Punkt für das Team beisteuern. In der Tabelle konnte die Mannschaft als Dritter durch diesen erneuten Sieg den Abstand auf den Zweitplazierten –auf den das Team am kommenden Spieltag im direkten Vergleich treffen wird- weiterhin auf drei Punkte begrenzen und sich somit die Chance auf die Aufstiegsrunde zur Verbandsliga weiterhin offen halten.

 

 

 

 

Bezirksliga / 16. Spieltag: 4. Mannschaft schafft auswärts Unentschieden

 

Einen ebenfalls wichtigen Punkt holte die 4. Mannschaft des PBSC Wesel in der Bezirksliga B, die im Auswärtsspiel gegen den Tabellenvierten Bfr. Weitmar immerhin ein 4:4 Unentschieden erzielte. Auch hier waren es zwei Spieler, die für diesen Punktgewinn verantwortlich zeichneten, nämlich Marcel Da Cruz im 9- Ball und 8-Ball, sowie Oliver Steinbach im 8-Ball und 10-Ball. In der Tabelle konnte das Team durch diesen Punktgewinn den fünften Platz weiterhin behaupten und hat es damit in den letzten beiden Saisonspielen selbst in der Hand, den Klassenerhalt aus eigener Kraft zu schaffen.

 

 

 

 

Kreisliga / 16. Spieltag: 5. Mannschaft gewinnt zu Hause deutlich  

 

Ein weiteres Erfolgserlebnis gab es für die 5. Mannschaft des PBSC Wesel, die sich in der Kreisliga A im Heimspiel gegen den Tabellenletzten BC Walkabout Essen über einen deutlichen 6:2 Sieg freuen konnte. Die Punkte für die Mannschaft holten Ralf Ertl (14.1 endlos, 8-Ball), Friedrich Frickel (9-Ball, 10-Ball) und Volker Lippka (10-Ball, 9-Ball). In der Tabelle änderte sich  für das Team dadurch jedoch nichts; die Mannschaft liegt hier unverändert auf dem vierten Platz.