Spielberichte 1. PBSC Wesel vom 26.04. 2014

 

 

 

Bezirksliga / 16. Spieltag: 3. Mannschaft landet auswärts erneuten Sieg und sichert sich damit vorzeitig den Aufstieg in die Landesliga

 

Grund zum Feiern hat bereits zwei Spieltage vor Saisonende die 3. Mannschaft des PBSC Wesel, die in der Bezirksliga A im vorgezogenen Auswärtsspiel beim Tabellenfünften SGT Grafenwald 2 einmal mehr mit 5:3 erfolgreich war und sich damit schon jetzt über den Aufstieg in die Landesliga freuen kann. Dabei sah es nach der Hinrunde, in der lediglich  Klaus Lantermann im 8-Ball erfolgreich war und das Team somit zunächst mit 1:3 in Rückstand geriet zunächst alles andere als gut aus. In der Rückrunde drehten dann jedoch wiederum Klaus Lantermann (14.1 endlos) Franz-Josef Köyer (8-Ball), Christopher Mertz (10-Ball) und Christian Lemmen (9-Ball) die Partie noch zu Gunsten der Mannschaft und verwandelten einen deutlichen Rückstand letzten Endes doch noch in den viel umjubelten Sieg. Denn in der Tabelle brachte dieser Erfolg der Mannschaft nicht nur die Verteidigung der Tabellenführung mit weiterhin einem Punkt Vorsprung, sondern auch einen Vorsprung von fünf Punkten auf den momentanen Tabellendritten, so dass die Mannschaft bei nur noch zwei auszutragenden Spielen von diesem nicht mehr eingeholt werden kann und damit bereits jetzt einen Aufstiegsplatz sicher hat.