Spielberichte 1. PBSC Wesel vom 02.11. 2013

 

 

Oberliga / 5. Spieltag: 1. Mannschaft kassiert erneut unerwartete Heimniederlage

 

Nach einem durchaus Erfolg versprechenden Saisonstart mußte die 1. Mannschaft des PBSC Wesel in der Oberliga erneut einen herben Rückschlag hinnehmen. An heimischen Tischen angetreten, kassierte das Team gegen den Tabellennachbarn BC Herne-Stamm eine bittere 2:6 Niederlage und verlor damit auch das zweite Heimspiel in Folge. Und die Vorentscheidung  in dieser Begegnung fiel bereits nach der Hinrunde, in der die Mannschaft in sämtlichen Partien dem Gegner meist deutlich den Vortritt lassen mußte, womit das Team bereits fast aussichtslos mit 0:4 in Rückstand geriet. Als dann zu Beginn der Rückrunde bereits die Eröffnungspartie im 14.1 endlos ebenfalls verloren ging, stand die Niederlage für das Team schon zu diesem frühen Zeitpunkt endgültig fest. Die anschließenden Erfolge durch Oliver Tenhagen-Krabbe im 8-Ball und André Steinbach im 10-Ball bedeuteten somit letzten Endes leider nur noch Ergebniskosmetik und konnten an der letzten Endes deutlichen und verdienten Niederlage nichts mehr ändern. In der Tabelle rutschte die Mannschaft durch diese erneute Niederlage weiter nach unten und liegt nunmehr nur noch auf dem siebten Platz .

 

 

 

Landesliga / 3. Spieltag: Auch 2. Mannschaft muß zu Hause Niederlage hinnehmen

 

Ebenfalls einen Rückschlag gab es für die 2. Mannschaft des PBSC Wesel, die in der Landesliga A im Heimspiel gegen den TuS Kaltehardt, in der das Team knapp mit 3:5 unterlag und somit die erste Saisonniederlage kassierte. Während Hardy Heweling in der Hinrunde im 14.1 endlos und in der Rückrunde im 8-Ball mit zwei deutlichen Siegen zu überzeugen wusste, konnte von den übrigen Akteuren nur noch Hieronymus Kleinpass in der Hinrunde im 8-Ball einen weiteren Punkt für die Mannschaft holen. Als dann die anderen Partien dann aber teilweise sehr knapp und etwas unglücklich verloren gingen, stand das Team letzten Endes jedoch mit leeren Händen da. In der Tabelle liegt die Mannschaft trotz dieser Niederlage weiterhin auf dem dritten Platz.

 

 

 

Bezirksliga / 3. Spieltag: 3. Mannschaft auch im dritten Saisonspiel erfolgreich, 4. Mannschaft zu Hause unterlegen

 

Nach ihren beiden deutlichen Auftakterfolgen bestand die 3. Mannschaft des PBSC Wesel in der Bezirksliga A auch ihren ersten Härtetest der Saison beim stark eingeschätzten GT Buer, wo das Team mit 5:3 erfolgreich war und somit im dritten Heimspiel der Saison den dritten Sieg landen konnte. Die Punkte für die Mannschaft holten Christopher Mertz (9-Ball, 10-Ball),  Christian Lemmen (10-Ball, 9-Ball) und Klaus Lantermann (14.1 endlos). In der Tabelle liegt die  Mannschaft damit nach drei Spieltagen punktgleich mit dem ebenfalls noch ungeschlagenen Tabellenführer auf dem zweiten Platz.

 

Deutlich weniger erfolgreich lief es für die 4. Mannschaft des PBSC Wesel in der Bezirksliga B,  die zu Hause gegen den Landesliga-Absteiger PBC Joker Oberhausen deutlich mit 2:6 unterlegen war. Lediglich Maximilian Frickel und Marcel Da Cruz konnten jeweils im 9-Ball einen Punkt für ihr Team holen. In der Tabelle rutschte die Mannschaft durch diese Niederlage auf den siebten und damit vorletzten Platz ab.

 

 

 

Kreisliga / 3. Spieltag: 5. Mannschaft schafft zu Hause ersten Saisonsieg

 

In der Kreisliga A konnte die 5. Mannschaft des PBSC Wesel nach zwei Auftaktniederlagen in den ersten beiden Saisonspielen im Heimspiel gegen die SGT Grafenwald 4 mit 5:3 endlich das erste Erfolgserlebnis feiern.  Die Punkte für die Mannschaft holten Ralf Ertl (14.1 endlos, 10-Ball), Volker Lippka (10-Ball, 9-Ball) und Sarah Kerpen (8-Ball). In der Tabelle konnte sich die Mannschaft durch diesen Erfolg auf den sechsten Platz verbessern.