Spielberichte 1. PBSC Wesel vom 04.01. 2014

 

 

Landesliga / 6. Spieltag: 2. Mannschaft gewinnt auswärts beim Tabellenzweiten

 

Nach dem sehr enttäuschenden Verlauf der letzten Begegnungen gelang der 2. Mannschaft des PBSC Wesel in der Landesliga A am ersten Spieltag im neuen Jahr endlich wieder ein sogar etwas überraschendes Erfolgserlebnis. Im Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten 1.PBC Rheine gelang ein knapper aber durchaus verdienter 5:3 Erfolg. Und im Gegensatz zu den vergangenen Spieltagen wurde dieses Mal bereits in der Hinrunde der Grundstein für den Erfolg gelegt, als Holger Gurzan im 14.1 endlos, Hardy Heweling im 10-Ball) und Hieronymus Kleinpass im 8-Ball eine vorentscheidende 3:1 Führung für die Mannschaft herausschossen. In der Rückrunde brachten dann erneut der endlich einmal wieder in gewohnter Stärke aufspielende Hardy Heweling im 14.1 endlos und Titus Beermann im 10-Ball den Sieg endgültig in trockene Tücher. In der Tabelle konnte sich die Mannschaft allerdings auch durch diesen Erfolg nicht verbessern und liegt weiterhin auf dem fünften Rang.

 

 

Bezirksliga / 6. Spieltag: 3. Mannschaft spielt zu Hause erneut nur Unentschieden, 4. Mannschaft ebenfalls zu Hause mit Niederlage

 

Weit weniger gut lief es am ersten Spieltag im neuen Jahr für die 3. Mannschaft des PBSC Wesel in der Bezirksliga A, die sich zu Hause gegen den Tabellenvierten BSC Münster 3 wie schon am letzten Spieltag mit einem 4:4 Unentschieden begnügen und damit erneut einen unerwarteten Punktverlust hinnehmen mußte. Und daß zumindest noch dieser eine Punkt gerettet werden konnte, hatte das Team Franz-Josef Koyer (14.1 endlos, 10-Ball) und Klaus Lantermann (8-Ball, 14.1 endlos) zu verdanken, die an diesem Tag als einzige Spieler ihre Normalform erreichten und glücklicherweise auch jeweils doppelt punkten konnten, während alle anderen Akteure doch weit unter ihren Möglichkeiten blieben und ihre Begegnungen unerwartet klar verloren. In der Tabelle liegt die Mannschaft durch diesen erneuten Punktverlust als zweiter nunmehr bereits zwei Punkte hinter dem noch verlustpunktfreien Tabellenführer –den das Team am kommenden Spieltag empfängt- zurück.

 

Ebenfalls sehr unglücklich verlief der Spieltag auch für die 4. Mannschaft des PBSC Wesel die sich in der Bezirksliga B im Heimspiel gegen den Tabellenführer BC Walkabout Essen knapp mit 3:5 geschlagen geben mußte. Die Punkte von Oliver Steinbach (8-Ball, 10-Ball) und Marcel Da Cruz (8-Ball) reichten am Ende leider nicht ganz aus, da zwei weitere Partien äußerst knapp verloren gingen. In der Tabelle liegt die Mannschaft weiterhin auf dem siebten und damit vorletzten Platz und ist damit nunmehr endgültig mitten im Abstiegskampf angekommen.

 

 

Kreisliga / 6. Spieltag: 5. Mannschaft kassiert zu Hause Niederlage

 

Auch die 5. Mannschaft des PBSC Wesel mußte in der Kreisliga A nach zuletzt drei Siegen in Folge wieder einen Rückschlag hinnehmen und kassierte im Heimspiel gegen den Tabellennachbarn Gut Stoß Kamp-Lintfort 2 eine doch etwas unerwartete 3:5 Niederlage. Die Punkte für die Mannschaft holten Daniel Kadzimirsz (8-Ball, 14.1 endlos) und Volker Lippka (10-Ball). In der Tabelle liegt die Mannschaft trotz dieser Niederlage weiterhin auf dem vierten Platz.