Spielberichte 1. PBSC Wesel vom 30.11. 2013

 

 

 

Oberliga / 7. Spieltag: 1. Mannschaft gelingt zu Hause erneut kein Sieg 

 

Erneut alles andere als nach Wunsch lief es in der Oberliga für die 1. Mannschaft des PBSC Wesel, die in dieser Saison ihre Heimspiele bisher einfach nicht gewinnen kann. Auch gegen den Tabellenvorletzten, die SGT Grafenwald, kam das Team zu Hause wieder nicht über ein 4:4 Unentschieden hinaus. Und dieses Unentschieden fühlte sich letzten Endes für die Mannschaft eher wie eine Niederlage an, denn nachdem in der Hinrunde Frank Heun im 14.1 endlos, Oliver Tenhagen-Krabbe im 8-Ball und Torben Kretzschmann im 10-Ball mit ihren Erfolgen eine 3:1 Führung heraus geschossen hatten, schien das Team zu diesem Zeitpunkt klar auf der Siegerstraße zu sein. Als dann in der Rückrunde erneut der dieses Mal stark aufspielende Frank Heun im 8-Ball den vierten Punkt für die Mannschaft holen konnte, schien dann der Sieg endgültig nur noch eine Formsache zu sein. Doch dann passierte tatsächlich das kaum noch für möglich gehaltene: nachdem der Gegner mit zwei Erfolgen auf 3:4 heran gekommen war, ging auch die abschließende Partie im 9-Ball denkbar knapp mit 8:9 verloren, so daß das Team doch noch den bitteren Ausgleich hinnehmen mußte. Auf Grund dieses erneuten Punktverlustes konnte sich die Mannschaft auch in der Tabelle nicht verbessern und liegt weiterhin auf dem siebten Platz.

 

 

 

Landesliga / 4. Spieltag: 2. Mannschaft kassiert auswärts deutliche Niederlage

 

Einen noch herberen Rückschlag gab es für die 2. Mannschaft des PBSC Wesel, die in der Landesliga A im Auswärtsspiel beim Tabellennachbarn BC Schalke Gelsenkirchen eine vor allem in dieser Höhe doch unerwartete 2:6 Niederlage kassierte. Dabei konnte in der Hinrunde lediglich Timo Nordmann im 8-Ball einen Punkt für die Mannschaft holen; in der Rückrunde war es dann Hieronymus Kleinpass, der im 14.1 endlos als einziger Akteur für sein Team erfolgreich war. Da jedoch die anderen Partien allesamt und teilweise auch überraschend deutlich  verloren gingen, konnte sich das Team letzten Endes über die Niederlage auch in dieser Höhe nicht weiter beschweren. In der Tabelle fiel die Mannschaft durch diese zweite Niederlage in Folge vom dritten auf den vierten Platz zurück.

 

 

 

Bezirksliga / 4. Spieltag: 3. Mannschaft landet zu Hause erneut sehr deutlichen Sieg, 4. Mannschaft kassiert auswärts schmerzliche Niederlage

 

Weiterhin auf deutlichem Erfolgskurs ist die 3. Mannschaft des PBSC Wesel in der Bezirksliga A die auch im zweiten Heimspiel der Saison gegen den 1. PBC Oberhausen mit 7:1 einen mehr als deutlichen Sieg einfahren und somit auch noch dem vierten Spieltag mit dem vierten Erfolg seine weiße Weste bewahren konnte. Die Punkte für die Mannschaft holten Christopher Mertz (9-Ball, 10-Ball), Christian Lemmen (10-Ball, 9-Ball), Klaus Lantermann (8-Ball, 14.1 endlos) und Franz-Josef Koyer (14.1 endlos). In der Tabelle liegt die  Mannschaft damit punkt- und partiengleich mit dem ebenfalls noch ungeschlagenen Golden Titsch Ahaus gemeinsam an der Tabellenspitze.

 

Weniger erfolgreich lief es für die 4. Mannschaft des PBSC Wesel in der Bezirksliga B, die auswärts beim bis dato sieglosen Tabellenletzten Golden Titsch Ahaus 2 eine ebenso knappe wie bittere 3:5 Niederlage kassierte. Die Punkte von Marcel Da Cruz (9-Ball, 10-Ball) und Winfried Dörr (8-Ball) reichten für das Team am Ende leider nicht aus. In der Tabelle liegt die Mannschaft durch diese Niederlage damit nach vier Spieltagen gemeinsam mit zwei weiteren Mannschaften auf dem achten und letzten Platz.

 

 

 

Kreisliga / 4. Spieltag: 5. Mannschaft gelingt zu Hause zweiter Sieg in Folge

 

Langsam in Schwung kommt in der Kreisliga A die 5. Mannschaft des PBSC Wesel, die im Heimspiel gegen den Tabellenletzten PBC Schwarze Acht Ochtrup mit 5:3 den zweiten Sieg in Folge feiern konnte. Die Punkte für die Mannschaft holten Ralf Ertl (8-Ball, 14.1 endlos), Volker Lippka (10-Ball), Sarah Kerpen (9-Ball) und Daniel Kadzimirsz (10-Ball). In der Tabelle konnte sich die Mannschaft durch diesen erneuten Erfolg um einen Platz auf den fünften Rang verbessern.