Erste Mannschaft des 1.PBSC Wesel sichert sich mit Unentschieden Aufstieg in die Regionalliga, zweite Mannschaft kassiert zu Hause knappe Niederlage

Es ist geschafft! Im letzten und entscheidenden Saisonspiel in der Oberliga hat die erste Mannschaft des PBSC Wesel die Nerven bewahrt und sich mit einem 4:4 Unentschieden beim Tabellenvierten TV Borghorst den letzten noch nötigen Punkt zur Westfalenmeisterschaft und damit den Wiederaufstieg in die Regionalliga gesichert. Fast schon belanglos war im Gegensatz dazu das letzte Saisonspiel der zweiten Mannschaft die ihr Heimspiel gegen den Tabellendritten VdP Paderborn knapp mit 3:5 verlor und ihre erste Oberliga-Saison auf einem sehr guten sechsten Platz abschloss.

Zu den ausführlichen Berichten…

So präsentierte sich die erste Mannschaft nach dem entscheidenden Punktgewinn zum Aufstieg in die Regionalliga im heimischen Vereinsheim
Von links nach rechts: Torben Kretzschmann, Jörg Saborowski, Marcel Spann, Markus                                          Lüdge
Nicht auf dem Bild:      Holger Gurzan